INNVIERTLER VERSAILLES

Geschichte

Das Innviertler Versailles

Die Geschichte lebt weiter

Das Schloss Aurolzmünster ist ein Wasserschloss, das in der Ortsmitte der Marktgemeinde Aurolzmünster im Herzen von Oberösterreich liegt und auch als „Innviertler Versailles“ bezeichnet wird.

Mit Dankbarkeit und Demut übernehmen wir als Familienunternehmen das „Zepter“ im Schloss Aurolzmünster um dessen langfristige Wertschöpfung für die Region sicherzustellen. Die Tore des traditionsreichen Schlosses zu öffnen und es für Jung und Alt nutzbar zu machen liegt uns besonders am Herzen. Der Ausspruch Ardor Coniungit – Liebe verbindet – (auch im Logo unseres Wappens zu finden) soll als Synonym für familiären Zusammenhalt, offene Herzen und als verbindendes Element aller Generationen gelten.

Schlossherr: Manuel Ungar

„Unser Antrieb ist es, Vorstellungen und Visionen in echte Momente zu verwandeln.“​

Im Schloss Aurolzmünster treffen Geschichte und Moderne aufeinander.

Über uns

Integer Holding GmbH

Das 2017 gegründete Unternehmen Integer-Holding GmbH ist ein familiengeführtes Unternehmen mit dem Zweck eine generationsübergreifende Entwicklung im Bereich    Verwaltung und Beteiligungen sicherzustellen. Die zwei geschäftsführenden Gesellschafter Manuel und Sandra Ungar verbindet damit nicht nur das Glück der Ehe, sondern auch die Verantwortung das Unternehmen Integer-Holding GmbH sicher und bedacht zu führen.

Manuel Ungar

„Einen erfolgreichen Unternehmer kann es nur dann geben, wenn auch sein privates Umfeld erfolgreich funktioniert und man die Kraft und Liebe erhält die auch große Fragen des Lebens beantworten, z. B. die Frage des Warums? (auf Gut Innviertlerisch Za-wos)“

Sandra Ungar

„Mit allen Herausforderungen, die in einer Ehe bzw. generell im Leben auf einen warten, sollte man sich immer auf das wesentliche besinnen: Liebe Verbindet. So haben wir das auch in unserem Wappen in lateinischer Schrift verewigt.“

Eine lebendige Geschichte

Das Wasserschloss ist auch heute noch von allen Seiten durch Wassergräben umgeben. Zentral ist der zweistöckige Mittelbau, der einen bis ins Dachgeschoss reichenden Festsaal birgt. Dieser ist auf den Mittelrisalit aufgesetzt und mit einem Deckengemälde sowie Gartenlandschaften auf den Seitenwänden ausgestattet.

Dieser Hauptbau ist durch niedrige, den Hof umschließende Flügel mit zwei ebenfalls zweistöckigen Pavillons verbunden. Früher war die Südseite des Hofes durch ein Eisengitter abgeschlossen, das heute nicht mehr vorhanden ist.

 

Lust auf eine Virtuelle Rundtour?

Gerne können Sie unser Schloss bei einer unserer Schlossführungen vor Ort besichtigen oder gleich jetzt einen 3D-Rundgang durch unsere Hallen machen.

 

Im Laufe der Zeit

Früher war das Schloss von einem großartigen Park umschlossen, der an der Stelle der oberen Burg errichtet worden war. Dieser barocke Garten war ein Meisterwerk der Gartenarchitektur mit vielen Wasserspielen, Springbrunnen, Wasserkaskaden, einem Amphitheater und einem Schießplatz. Die Gartenanlage musste bereits im 19. Jahrhundert einem Hopfenfeld weichen, andere Verkehrsbauten (Eisenbahnlinie), Freizeiteinrichtungen (Fußballfeld, Freibad, Tennisanlage) und weitere Gebäude (Volksschule, Metzgerei) führten dazu, dass der Park aufgelöst und das dem Schloss angeschlossene Brauhaus und der Maierhof abgerissen wurden.

 

Need Help To Maximize Your Business?

Reach out to us today and get a complimentary business review and consultation.